Grundschule Egglham

Elternbrief: 1. Schultag 2021

 

Grundschule Egglham

Hauptstraße 40  84385 Egglham   Tel.08543/6245050   www.grundschule.egglham.de 

                                                                                  

                                                                                                                                                                                                                             07. September 2021

                                              

Liebe Eltern unserer Schulanfänger,

nachdem die neuesten Hinweise zum ersten Schultag vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus nun eingetroffen sind, kann ich Ihnen Folgendes mitteilen:

 

Der 1. Schultag ist Dienstag, der 14. September 2021. Entgegen unserer ursprünglichen Planung beginnen wir erst ab ca. 8.15 Uhrbis8.30 Uhr mit der Ankunft der Schulanfänger. Die Kinder dürfen ihre Schultaschen im Klassenzimmer abstellen. Die Erziehungsberechtigten sollten das Klassenzimmer bitte nicht betreten; Ich bin im Klassenzimmer anwesend und helfe den Kindern selbstverständlich.  Anschließend begeben sich die Schulkinder mit ihrer Schultüte und den Eltern zur Begrüßung in den Pausenhof. Es wird gebeten die Anzahl der Begleitpersonen möglichst gering zu halten (zwei Erwachsene und Geschwisterkinder). Danach gehen die Kinder mit mir ins Schulhaus und erleben den 1. Schultag. Um 10.30 Uhrendet derUnterricht für die Kinder der 1.Klasse. Die Kinder können dann von Ihnen wieder abgeholt werden. Bitte denken Sie an die Maskenpflicht. Kinder im Grundschulalter dürfen statt einer medizinischen Gesichtsmaske auch eine textile Mund-Nase-Bedeckung (Alltagsmaske) tragen. Das Gesundheitsministerium empfiehlt jedoch auch für sie das Tragen medizinischer Masken (sog. „OP-Masken“), sofern ein enges Anliegen gewährleistet ist.

 

Die Teilnahme am Präsenzunterricht ist auch für Erstklässlerinnen und Erstklässler nur mit Nachweis einesnegativen Testergebnisses möglich (außer vollständig geimpft oder genesen mit entsprechendem Nachweis). Es wäre sehr hilfreich, Ihr Kind möglichst schon vor dem 14.09.2021 in einem Testzentrum bzw. einer Teststation oder Apotheke testen zu lassen und einen gültigen negativen Testnachweis (max. 48 Stunden alter PCR-Test oder max. 24 Stunden alter Antigen-Schnelltest) am ersten Schultag vorzulegen.

 

Ansonsten gibt es die vielleicht bequemere Möglichkeit einen von der Schule gestellter Selbsttest durchzuführen. Wir bieten Ihnen hierzu zwei Zeitfenster an:

  • Montag, 13. September 2021 von 8.00 – 9.00 Uhr oder
  • Montag, 13. September 2021 von 13.00 – 14.00 Uhr

 

Damit Sie am 1. Schultag mit möglichst „wenig Gepäck reisen müssen“, könnten Sie bei dieser Gelegenheit die besorgten Unterrichtsmaterialien wie Mappen, Malschachtel, Hefte etc. schon am Montagvormittag in den Eingangsbereich der Schule stellen bzw. bei mir abgeben. Wenn Sie die Tüte deutlich sichtbar mit Namenversehen würden, würde ich die Sachen schon im Klassenzimmer in die Fächer verteilen. Sie bräuchten dann lediglich Federmäppchen, Schlampermäppchen samt Inhalt und die Sammelmappeim Schulranzen für den 1. Schultag belassen. Dies benötigen wir für die ersten Unterrichtsstunden. Bitte geben Sie Ihrem Kind auch die Trinkflasche und eine kleine Brotzeit für die Pause mit.

 

Ab Mittwoch endet der Unterricht für alle stundenplanmäßig. Den Stundenplan finden Sie am Dienstag in der Sammelmappe Ihres Kindes, in der sie auch während des gesamten Schuljahres wichtige Informationen erhalten und diese Mappe deshalb regelmäßig durchschauen sollten.

 

Nun wünsche ich Ihnen noch erholsame Tage und freue mich schon, Sie und Ihre Kinder am 14. September an unserer Schule begrüßen zu dürfen.

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Sandra Regier